Hallenstuhl
Hallenbestuhlung
Saalbestuhlung bzw Hallenbestuhlung
Saalbestuhlung bzw Hallenbestuhlung

Gute Saalbestuhlung bedeutet stabiles Gestell und der Stuhl sollte mit Reihenverbinder, Schreibaltar, Sitzplatz- oder Reihennummer ausgestattet werden können. Bei einem guten Hallenstuhl lassen sich die Armlehnen nachträglich einfach einklipsen oder die Schreibaltare leicht anbringen. Filigrane und auf niedriges Eigengewicht bedachte Stühle. Selbstverständlich sollten Sitz und Rücken entflammbar sein.

!
K213-1991
Stuhl Furore ungepolstert

Stuhl Furore ungepolstert

Hinweis: Hier bekommen Sie Webshop-Rabatt!!

Stuhl Furore ungepolstert
Rundrohrgestell 20/2 mm

Stuhl Furore ungepolstert. Stapelstuhl mit Rundrohrgestell 20/2 mm pulverbeschichtet in RAL 7035 Lichtgrau oder nach Auswahl (auch verchromt lieferbar!) . Auch mit Schreibtablar lieferbar. Schulungstuhl, Kantinenstuhl, Mensastuhl und mit Reihenverbindung, Reihen- bzw. Sitzplatznummer ideal zur Hallenbestuhlung geeignet. Auf jeden fall der Stapelstuhl für die erste Reihe - Stuhl Furore ungepolstert ist lieferbar in verschiedenen RAL-Farben. Sitz und Rücken können in diversen Farben gebeizt werden oder auch mit UV-Wasserlack (schwer entflammbar nach DIN EN 4102 B1) gefertigt werden.
Lieferzeit: Keine Lagerware d.h. zirka 3-4 Wochen nach Auftragseingang.

Stuhlhöhe:

820 mm

Sitzhöhe:

460 mm

Stuhlbreite:

510 mm

Sitzbreite 445 mm
Stuhltiefe:

570 mm

Gewicht: 6,4 kg