Schulmöbel , Kindergarten- und Betriebseinrichtung
Schulmöbel , Kindergarten- und Betriebseinrichtung

Hinweis zur Warenannahme von Schulmöbel, Kindergartenmöbel oder Betriebseinrichtung

Hinweis zur Warenannahme
von Schulmöbel, Kindergartenmöbel oder Betriebseinrichtung

Hinweis zur Warenannahme von Schulmöbel, Kindergartenmöbel oder Betriebseinrichtung

A. Hinweis zur Lieferung „vertragen an die Verwendungsstelle“
1) Sie haben mit der Lieferkondition „vertragen an die Verwendungsstelle“ bestellt. Dies bedeutet, dass der LKW-Fahrer Ihnen die Ware idR unverpackt und fertig montiert an die Verwendungsstelle vertragen wird. Die Verwendungsstelle muss am Liefertag zugänglich und für die Anlieferung vorbereitet sein  (ansonsten wird der Fahrer nur hinter die erste Tür liefern oder nach Anweisung abstellen. Ein Anspruch auf eine zweite Anfahrt besteht nicht). Vor Bestellung immer prüfen ob die Ware durch das Treppenhaus, Aufzug oder Tür passt  (ansonsten wird der Fahrer nur hinter die erste Tür liefern oder nach Anweisung abstellen. Ein Anspruch auf eine zweite Anfahrt oder Rücknahme der Ware besteht nicht).
2) Die Spedition wird Sie telefonisch kontaktieren, um einen Termin für die Anlieferung zu vereinbaren. Bitte prüfen Sie deshalb, ob Ihre Rufnummer bei der Bestellung in den Kontaktdaten erfasst wurde.

B. Hinweis zur Lieferung „hinter die erste Tür“
1) Sie haben mit der Lieferkondition „hinter die erste Tür“ bestellt. Dies bedeutet, dass der LKW-Fahrer Ihnen die Ware „hinter die erste Tür“ zu vertragen hat. Die Anlieferung erfolgt hier idR durch Werks-LKW und die Ware ist  nur leicht oder gänzlich unverpackt.
2) Die Spedition wird Sie telefonisch kontaktieren, um einen Termin für die Anlieferung zu vereinbaren. Bitte prüfen Sie deshalb, ob Ihre Rufnummer bei der Bestellung in den Kontaktdaten erfasst wurde.

C. Hinweis zur Lieferung „Frei Bordsteinkante“
1) Sie haben mit der Lieferkondition „Frei Bordsteinkante“ bestellt. Dies bedeutet, dass der LKW-Fahrer hat Ihnen die Ware auf ebener Erde vor dem Grundstück bereitzustellen. Diese Anlieferungen erfolgen per Spedition und die Ware wird verpackt angeliefert werden.
2) Die Spedition wird Sie telefonisch kontaktieren, um einen Termin für die Anlieferung zu vereinbaren. Bitte prüfen Sie deshalb, ob Ihre Rufnummer bei der Bestellung in den Kontaktdaten erfasst wurde.


Bitte beachten:
Sollte die Spedition trotz des vereinbarten Termins niemanden antreffen, fallen Mehrkosten für die zweite Zustellung an.


Wichtig: Wir weisen Sie darauf hin, dass für eine etwaige freiwillige Unterstützung des Fahrers bei der Verbringung der Ware in Ihre Haus oder Wohnung und dabei eventuell auftretende Schäden der Verkäufer nicht mehr haftbar gemacht werden kann. In dem Fall wäre Ihrerseits die Schadensabwicklung mit dem Fuhrunternehmer vorzunehmen.


Prüfung auf Transportschäden: Was ist zu tun?
• Die Ware muss direkt bei Anlieferung auf Schäden und Unversehrtheit der Verpackung geprüft werden.
• Benutzen Sie die Ware NICHT, sondern belassen Sie Ware und Verpackung in dem Zustand, in dem sie sich bei der Entdeckung des Schadens befanden

Melden Sie den Schaden beim Verkäufer wie folgt:
1) Bitte unterscheiden Sie zunächst zwischen einem offenen Schaden (Verpackung beschädigt) und einem verdeckten Schaden (Verpackung einwandfrei aber Inhalt beschädigt)
2) Bei einem offenen erkennbaren Schaden in Gegenwart des LKW-Fahrers die Ware auspacken und die Beschädigung auf dem Lieferschein mit Datum und Uhrzeit vermerken und vom Fahrer unterschreiben zu lassen. Bitte auch das Kennzeichen des LKW notieren
3) Ein verdeckter Schaden ist dem Verkäufer unverzüglich schriftlich zu melden.
4)  Bitte beachten Sie, dass bei einem Transportschaden Bilder der Verpackung vorzuweisen sind, unabhängig davon, ob diese beschädigt ist oder nicht. Die Bilddokumentation ist wichtig, um eine zufriedenstellende Reklamationsabwicklung gewährleisten zu können

Palettenrückgabe
Damit die Ware unversehrt bei Ihnen ankommt, werden auch Paletten verwendet . Bei Belieferung mit EURO-Paletten ist zu beachten:
Dies sind Tausch-Paletten und der Spediteur ist verpflichtet, diese an den Absender zurück zu liefern. Bitte nehmen Sie die Ware von der EURO-Palette herunter und geben die Palette dem Fahrer direkt wieder mit.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zu Verfügung:

Lehrmittel-Vierkant
Schulmöbel, Kindergarten- und Betriebseinrichtung
Königstr 26 in 78628 Rottweil

Tel: 0741-348 950 53 Fax: 0741- 348 950 55 * Mail: verkauf@lehrmittel-vierkant.de